VW Abgasskandal: Schadensersatzansprüche für Dieselfahrer in Österreich?

Aktuelles aus dem VW-Abgasskandal: es laufen eine Vielzahl von Verfahren gegen VW in Deutschland, wobei unklar ist, ob Dieselfahrer hierzulande mit der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen erfolgreich sein werden. Eine neue Möglichkeit bietet sich aber nun in Österreich: dort gibt es ein Unternehmensstrafrecht, das ein Vorgehen gegen VW bzw. die Porsche Holding GmbH in Salzburg erfolgversprechend […]

Bitcoin (BTC) – Das schnelle Geld oder gefährliche Spekulation?

Die rasante Entwicklung der Cyber-Währung Bitcoin ist schon Gegenstand zahlreicher Diskussionen gewesen. Während einige Stimmen einen fortlaufenden Preisanstieg voraussagen, sind andere sehr skeptisch, was Kauf und Handel von Bitcoins angeht. Im aktuellen Video-Blog habe ich meinen Freund und Kollegen, den Verbraucherrechtsanwalt Jochen Resch, mal wieder eingeladen und zum Thema Bitcoin befragt. Der sieht die ganze […]

Abgasskandal: Nutzt auch BMW Abschalteinrichtungen, um die Abgaswerte zu verbessern?

Zum Thema Abgasskandal habe ich schon mehrere Videos mit meinem Kollegen Jochen Resch veröffentlicht, der Verbraucheranwalt ist. Anfang Dezember hat es nun Berichte gegeben, wonach die Deutsche Umwelthilfe (DUH) Anhaltspunkte für Abschalteinrichtungen bei BMW sieht, um die Abgaswerte zu verbessern. Was ist von diesen Berichten zu halten? Was bedeuten sie für BMW-Dieselfahrer? Zum aktuellen Stand […]

Infinus Gruppe: Wann können Anleger mit der Auszahlung aus der Insolvenzmasse rechnen?

Aktuelle Entwicklungen bei der Infinus Gruppe: ich hatte meinen Freund und Kollegen Jochen Resch, der Anlegeranwalt ist, zu den Scheingewinnen bei der Infinus Gruppe befragt und der Möglichkeit der Rückforderung. Nun gibt es in dem Fall wohl aktuelle Entwicklungen, wonach der Weg frei sein soll für Auszahlungen aus der Insolvenzmasse an Anleger. Wann ist damit […]

Abgasskandal: Beratung zu Schadensersatzansprüchen

In einem weiteren Teil meiner Video-Serie zum Thema Abgasskandal mit meinem Freund und Kollegen, Rechtsanwalt Jochen Resch, ging es konkret darum, wie eine Beratung von Verbrauchern bei ihm aussieht. Welche Informationen werden benötigt (z.B. Dieselmodell, Baujahr etc.), um etwaige Ansprüche prüfen zu können? Welche Fälle nimmt er an? Was für Schadensersatzansprüche oder sonstige Ansprüche kommen […]

Abgasskandal aktuell mit Rechtsanwalt Resch – Was gibt es neues im Dieselskandal?

Mein Freund und Kollege, der Verbraucherschutzanwalt Jochen Resch, beschäftigt sich schon seit einiger Zeit mit dem Dieselskandal und hat mir im aktuellen Video-Blog ein Update gegeben, wie dort der aktuelle Stand aussieht. Dabei ging es insbesondere um die Frage, ob und wie Verbraucher ein Fahrverbot vermeiden können. Welche Auswirkungen hat der Abgasskandal auf den Märkten? […]

Abgasskandal: Hinweise für Fahrer von Dieselfahrzeugen zu Ansprüchen und Fahrverbot

Vom Abgasskandal sind Millionen an Dieselfahrzeugen betroffen. Bei der Lösungsfindung geht es nur schleppend voran.  Ein Softwareupdate hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht, nun steht eine Hardwarelösung im Raum. Für betroffene Verbraucher stellt sich vor allem auch die Frage nach einem Fahrverbot und nach etwaigen Schadensersatzansprüchen. Können Dieselfahrer Schadensersatz verlangen? Kann man sich tatsächlich in […]

Rückforderung von Scheingewinnen am Beispiel der Infinus Gruppe

Aktuelles Thema aus dem Bereich Anlegerschutz: Der Insolvenzverwalter hat im Falle von Infinus Future Business die Rückzahlung von Ausschüttungen von den Anlegern gefordert mit der Begründung, dass es sich dabei um ein Schneeballsystem gehandelt habe. Zu dem Thema habe ich in einem aktuellen Video-Blog mal wieder meinen Freund und Kollegen, Anlegeschutzanwalt Jochen Resch, befragt. Dabei […]

Berechnung der Mietminderung – zu Gast bei Rechtsanwalt Resch

Klassisches Problemthema in meiner mietrechtlichen Beratungstätigkeit: die Mietminderung wegen Mängeln in der Wohnung. Viele Mieter beklagen Mängel bei sich und fragen, ob und vor allem auch in welcher Höhe sie deshalb mindern dürfen. Die Antwort, die ich immer geben muss, ist wenig zufriedenstellend. Man kann die Höhe der zulässigen Mietminderung nicht vorhersagen. Sie ist gesetzlich […]

IBH Immobilienfonds: Tipps für Anleger von Rechtsanwalt Resch

Mein Freund und Kollege Jochen Resch ist Anlegeranwalt und besucht mich regelmäßig, um Auskunft zu geben über aktuelle Probleme und Fälle aus seiner Beratungstätigkeit. Im folgenden Video-Blog geht es um die IBH Immobilienfonds, die nach seiner Einschätzung die Versprechen an die Anleger nicht halten können. Haben Anleger nun einen Anspruch auf Schadensersatz? Haftet die Gallinat […]

Dieselskandal – Was bedeutet der Abgasskandal für Verbraucher?

Der Dieselskandal hat in Deutschland ungeahnte Ausmaße angenommen und verunsichert zahlreiche Verbraucher mit einem Dieselfahrzeug. Grund genug einmal über das Thema zu sprechen mit meinem Freund und Kollegen Jochen Resch, der sich als Rechtsanwalt auch viel mit dem Verbraucherschutz beschäftigt. Dabei ging es insbesondere darum, ob Verbraucher mit einem Fahrverbot rechnen müssen und welche Ansprüche […]

Mietminderung wegen Mängeln der Wohnung: Erklärung bei Rechtsanwalt Resch

Als Fachanwalt für Mietrecht für mich eines der Standardthemen: die Mietminderung. Immer dann, wenn sich Mängel an der Wohnung zeigen, also deren Gebrauchstauglichkeit herabgesetzt ist, können Mieter an eine Minderung der Miete denken. Unter welchen Voraussetzungen ist diese zulässig? Und in welcher Höhe darf eigentlich gemindert werden? Zu diesen und weiteren Fragen im Zusammenhang mit […]