FAO Fortbildung im Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Am 17. und 18. November 2017 bieten Bredereck Willkomm Rechtsanwälte die Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO im Miet- und Wohnungseigentumsrecht in unseren Kanzleiräumen in Potsdam an. Mein Sozius Markus Willkomm, unser Kollege Gregor Schliepe und ich werden uns dabei klassische Themen aus dem Bereich von Wohnraummietrecht, Gewerbemietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Bauträgerrecht vornehmen. Das Programm mit den […]

Wohnungseigentumsrecht: Was ist ein Sondernutzungsrecht?

Neue Folge zum Wohnungseigentumsrecht mit meinem Kollegen Gregor Schliepe: wir haben darüber gesprochen, was eigentlich ein Sondernutzungsrecht ist. Woran kann ein solchen Recht bestehen? Was hat der Berechtigte davon? Und wie verhält sich das Sondernutzungsrecht zum gemeinschaftlichen Eigentum der Wohnungseigentümer? Fachanwalt Schliepe, Spezialist im Wohnungseigentumsrecht, hat dazu im aktuellen Video-Blog Auskunft gegeben:

Wohnungseigentumsrecht – Nachbar will gegen bauliche Veränderungen vorgehen

Mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, ebenfalls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, habe ich mich in einem vorangegangen Teil unserer Video-Serie zum Wohnungseigentumsrecht mit der Frage beschäftigt, was ein Eigentümer bei einem Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnung zu beachten hat. In dem aktuellen Fall ging es nun darum, was ein Nachbar tun kann, der gegen […]

Wohnungseigentumsrecht – Verwalter kauft Rasenmäher – Gemeinschaftseigentum?

Weitere Video-Folge im Wohnungseigentumsrecht mit meinem Kollegen Gregor Schliepe: auf Nachfrage eines Zuschauers haben wir uns damit beschäftigt, in wessen Eigentum eigentlich ein Rasenmäher steht, den der Verwalter erworben hat. Mein Gast hat dabei einmal genauer erklärt, warum es in einem solchen Fall um das sog. Verwaltungsvermögen geht und was dieses vom Gemeinschaftseigentum bzw. Sondereigentum […]

Wohnungseigentumsrecht – Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnungen?

Einem Wohnungseigentümer gehören zwei nebeneinander liegende Wohnungen, die er gerne miteinander verbinden würde. Was hat man bei einem Wanddurchbruch zu beachten? Muss man das Einverständnis der übrigen Wohnungseigentümer einholen? Das ist zunächst einmal maßgeblich davon abhängig, ob es sich bei der abgrenzenden, zu durchbrechenden Wand um eine tragende Wand handelt. Nur in diesem Fall ist […]

Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Sachvortrag nach Ablauf der Begründungsfrist

Mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, der als Fachanwalt vor allem auf das Wohnungseigentumsrecht spezialisiert ist, hatte ich in einer Reihe von Video-Beiträgen schon über das Thema Anfechtungsklage eines Wohnungseigentümers gegen den Beschluss einer Eigentümerversammlung gesprochen. Nun haben wir in einem weiteren Blog noch im Nachtrag über das spezielle Problem des Sachvortrages nach Ablauf der Begründungspflicht […]

Wohnungseigentumsrecht: Anfechtungsklage – Was ist zu beachten?

Wer als Wohnungseigentümer gegen den Beschluss der Eigentümerversammlung vorgehen will, muss eine Anfechtungsklage erheben. Dafür hat man nur einen Monat Zeit ab Beschlussfassung. Dazu hatte ich bereits in einem früheren Interview mit meinem Kollegen Gregor Schliepe gesprochen, der sich als Fachanwalt hauptsächlich mit dem Bereich des Wohnungseigentumsrechts beschäftigt. Nun haben wir in einem weiteren Video-Blog […]

Vorratsanfechtung der Wohnungseigentümerversammlung

Ein weiterer Teil der Video-Serie zum Wohnungseigentumsrecht zusammen mit meinem Kollegen Gregor Schliepe dreht sich um die sog. Vorratsanfechtung. Gemeint ist damit eine Anfechtungklage eines Wohnungseigentümers gegen die gesamte Eigentümerversammlung, also nicht nur einen einzelnen Beschluss sondern alle Beschlüsse. Daran kann der einzelne Eigentümer ein Interesse haben, wenn ihm z.B. noch kein Protokoll der Versammlung […]

Was macht ein Verwalter, dem eine Anfechtungsklage zugestellt wird?

Neue Folge aus dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, der ebenfalls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist. Diesmal ging es um die Frage, was eigentlich ein Verwalter macht, wenn ihm die Anfechtungsklage eines Wohnungseigentümers zugestellt wurde, der sich gegen einen Beschluss der Wohnungseigentümerversammlung wehrt. Der Verwalter hat dann in der Folge die […]

Wie erhalte ich das Protokoll einer Wohnungseigentümerversammlung?

Aus dem Bereich des Wohnungseigentumsrechts ein neues Video mit meinem Kollegen, Fachanwalt Gregor Schliepe: Ich wollte wissen, was man als Wohnungseigentümer tun kann, wenn man von einer Wohnungseigentümerversammlung erfährt, an der man nicht teilgenommen hat, und an Informationen kommen will darüber, was u.a. dort beschlossen wurde. Diese Infos findet man normalerweise in einem entsprechenden Protokoll, […]

Wohnungseigentumsrecht: Beschlussanfechtung – Fachanwalt Schliepe zu Gast

Das Thema Beschlussanfechtung gehört zu den Klassikern im Bereich des Wohnungseigentumsrecht. Es geht dabei konkret darum, dass ein Wohnungseigentümer als Mitglied der Wohnungseigentümergemeinschaft mit dem Beschluss der Mehrheit nicht einverstanden ist und dagegen vorgehen will. Dafür bleibt ihm in der Praxis nur der Weg zum Amtsgericht, um dort Anfechtungsklage zu erheben. Wie läuft ein solches […]