Urlaub und Zeitarbeit – Wann gilt der Urlaub als genehmigt?

Stand: 1970/01/01 00:00:00
Fachanwalt + Arbeitsrecht

Ich habe eine ganze Reihe von Videos rund um das Thema Urlaub bereits veröffentlicht, auf Nachfrage eines Zuschauers ging es im aktuellen Video-Blog jetzt noch einmal speziell um die Frage, wann der Urlaub als durch den Arbeitgeber genehmigt gilt. Der Zuschauer hatte sich gefragt, ob es zulässig ist, wenn der Arbeitgeber zunächst von ihm verlangt, seinen Urlaub zu Jahresbeginn anzumelden und dann noch einmal einen Monat vorher zu beantragen. Wie ist eine solche Handhabe zu beurteilen? Was ist Arbeitnehmern zu raten, wenn sie schon frühzeitiger Planungssicherheit für ihren Urlaub haben möchten? Dazu meine Antwort im folgenden Video:

Facebook
Twitter
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Luegen im Lebenslauf
Arbeitsrecht

Lügen im Lebenslauf

Falsche Berufsbezeichnung, vorgetäuschte Kompetenzen und Co.: Hin und wieder wird im Lebenslauf bei einer Bewerbung geschummelt. Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander

Weiterlesen >

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999